Kategorien
Seiten
-

Blended Learning @ FB7

E-Learning/E-Coaching in der Studieneingangsphase: Einsatz digitaler Werkzeuge in der Beratung von Studienanfänger/-innen

24. Juli 2018 | von Mirjam Wernerus
Wann:
6. Dezember 2018 um 10:00 – 16:00
2018-12-06T10:00:00+01:00
2018-12-06T16:00:00+01:00
Wo:
Learning Lab am Campus Essen, Raum S06 S02 A17/A19
Universitätsstraße 2
45141 Essen
Deutschland
Preis:
kostenlos

Aufgrund vielfältiger Informations- und Orientierungsbedürfnisse sowie fachlicher und (psycho-)sozialer Herausforderungen stellt die Studieneingangsphase eine besonders beratungsbedürftige Phase im Studium dar. Dabei können digitale Anwendungen und Angebote sinnvoll in den Beratungs- und Betreuungsalltag integriert werden.

Im Workshop werden daher Möglichkeiten und Grenzen digitaler Anwendungen für die Beratung, Betreuung und Begleitung von Studienanfänger/-innen thematisiert und anhand von Best-Practice-Beispielen veranschaulicht.

 

Zielgruppe: Der Workshop richtet sich an Mitarbeiter/-innen von Hochschulen in NRW, die Studierende in der Studieneingangsphase beraten und begleiten (z.B. (Fach-) Studienberater/-innen, Mentor/-innen, Talentscouts).

 

Workshop-Leitung: Dipl.-Hdl. Cordula Meier (Studienberatung/Coaching, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf & Sprecherin des Arbeitskreises Studienberatung digital der GIBeT)

 

TN-Zahl: max. 20 Personen

 

Termin: 06. Dezember 2018, 10:00 bis 16:00

 

Ort: Learning Lab am Campus Essen Raum S06 S02 A17/A19

Anmeldung: Eine Anmeldung ist erforderlich und ab sofort hier möglich. Sie müssen sich einloggen, um Zugriff auf die Anmeldung zu erhalten. Wenn Sie noch keinen Account auf unserer Seite haben, bitte zuerst registrieren.

 

Agenda: folgt



Hinterlasse eine Antwort

Falls Sie nicht eingeloggt sind, oder von einem Rechner der RWTH aus schreiben, müssen Sie sich vor dem Abschicken des Kommentars noch durch Ihr RWTH-Login authentifizieren.

Blue Captcha Image
Refresh

*