Kategorien
Seiten
-

Blended Learning @ FB7

über den Tellerrand: Online-Studienberatung am FB3

23. August 2010 | von C. Wenzel

Wie seit 20. August als Pressemitteilung auf der Hochschulseite zu lesen ist, bietet die Fakultät für Bauingenieuerwesen ihren Studierenden wöchentlich eine Studienberatung via Videokonferenz an. In der Pressemitteilung heißt es dazu:

Damit können Fragen zum Studium nicht nur direkt beantwortet werden, sondern die Teilnehmer der Konferenz haben auch die Möglichkeit, sich untereinander auszu-tauschen. Mindestens 25 Teilnehmer pro Woche nutzen jetzt schon das öffentliche Forum zur Studieninformation. „Exzellenz in der Lehre bedeutet auch, sich den Bedürfnissen der Studierenden anzunähern und mit ihnen so zu kommunizieren, wie sie es heutzutage gewohnt sind“, so Univ.-Prof. Dr.-Ing. Heribert Nacken, Studiendekan der Fakultät für Bauingenieurwesen der RWTH. Geschäftsführerin Stephanie Vanderheijden M.A. fügt hinzu: „Die neue Beratungsform ist sehr intensiv und gleichzeitig zeitsparender, weil damit viele Einzelfragen wegfallen.“ […] „Online-Studienberatungen unterstützen die anschließende Studierendenberatung und setzen das um, was Studierende von uns erwarten: Den Einsatz von neuen Medien für jegliche Form der Kommunikation“, so Nacken.

Mehr dazu finden Sie auf den Seiten der Fakultät für Bauingenieurwesen.

Für diese Onlinesprechstunden wird in der Regel Adobe Connect genutzt. Durch die Mitgliedschaft der RWTH im Verein Deutsches Forschungsnetz (DFN) können Angehörige der RWTH die Videokonferenzdienste (DFNVC) des DFN kostenlos nutzen. Wenn Sie selber an einer Nutzung von Webkonferenzen interessiert sind, schauen Sie entweder auf den entsprechenden Seiten des RWTH-Rechenzentrums und des DFN vorbei oder melden Sie sich auch gerne bei mir.



Hinterlasse eine Antwort

Falls Sie nicht eingeloggt sind, oder von einem Rechner der RWTH aus schreiben, müssen Sie sich vor dem Abschicken des Kommentars noch durch Ihr RWTH-Login authentifizieren.

Blue Captcha Image
Refresh

*