Kategorien
Seiten
-

Blended Learning @ FB7

“eine normative Kraft des Faktischen.” DLF-Feature zum E-Learning

08. September 2011 | von C. Wenzel

Und ich denke einmal, dass die Universitäten, oder die Lehrenden in den Präsenzuniversitäten, die da noch etwas zurückhaltend sind, die werden sich vermehrt dem Druck ihrer Studierenden ausgesetzt fühlen, die von den Schulen her, von dem Umgang miteinander andere Kommunikationsbeschaf-fungs-, Informationsstrukturen und auch Fähigkeiten entwickelt haben. Die Nutzer und Nutzerinnen werden sagen: ‘Wieso soll ich denn das alles noch machen, wie das mein Vater oder meine Mutter gemacht haben?’ Und auch da gibt es dann so eine normative Kraft des Faktischen, die da etwas bewegen wird.

- so der Rektor der Fernuniversität Hagen Helmut Hoyer in der Sendung Wissenschaft im Brennpunkt im Deutschlandfunk. Das komplette Sendemanuskript des Features zum Thema ‘E-Learning an Schulen und Hochschulen’ finden Sie hier.



Hinterlasse eine Antwort

Falls Sie nicht eingeloggt sind, oder von einem Rechner der RWTH aus schreiben, müssen Sie sich vor dem Abschicken des Kommentars noch durch Ihr RWTH-Login authentifizieren.

Blue Captcha Image
Refresh

*