Kategorien
Seiten
-

Blended Learning @ FB7

CiL sucht 2 Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen für die Entwicklung innovativer Lerntechnologien im L²P

13. April 2012 | von Administrator

aktualisiert am 25.04.2012

Das Center for Innovative Learning Technologies (CiL) der RWTH Aachen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt 2 Software-Entwickler/innen (Wissen-schaftliche Mitarbeiter/innen) für die technische Betreuung und Weiter-entwicklung des hochschulweiten Lehr- und Lernportals L²P.

Interessenten/innen sollten neben einem abgeschlossenen Hochschulstudium der Informatik oder eines verwandten Fachgebietes über umfangreiche praktische Erfahrung in objektorientierter Softwareentwicklung, aktuellen Webtechnologien und Webentwicklungsframeworks verfügen, idealerweise in einer Microsoft-Umgebung mit Visual Studio, ASP.NET, C#/VB.NET, HTML, CSS und JavaScript.

Aufgabe der neuen Mitarbeiter/innen im CiL-Team ist die Erforschung innovativer Lerntechnologien, insbesondere in den Bereichen Mobile und Pervasive Learning, Web und Social Media, Learning Analytics, Empfehlungssysteme sowie Assessment und Feedback, und deren Integration in das Lehr- und Lernportal L²P. Dies umfasst

  • die eigenständige Erforschung, Entwicklung und wissenschaftliche Evaluation von mobilen Lernanwendungen, elektronischen Assessment- und Feedbackwerkzeugen, Learning Analytics und Empfehlungssystemen
  • die Erstellung von Architektur und Design-Konzepten bei der Integration mit anderen RWTH-IT-Systemen wie dem CAMPUS-Informationssystem
  • alle Ebenen der Softwareentwicklung von Analyse, Design, Implementierung, Test und Dokumentation sowie Projektmanagement
  • Softwareentwicklung mit .NET 3.X / .NET 4.0 (Visual Studio 2008/2010, SharePoint 2007 – 2013)
  • Evaluierung neuer Technologien & Machbarkeitsanalysen
  • Beteiligung am Support für L²P
  • Mitarbeit in der Lehre im Gebiet Learning Technologies

Die beiden Stellen (Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen, Vollzeit, Eingruppierung nach TV-L, Promotionsmöglichkeit) sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 3 Jahre.

Bewerbungsfrist: 11.05.2012

Die vollständige Stellenausschreibung ist über die RWTH-Jobbörse abrufbar (Nr. 10445).

Ansprechpartner für Rückfragen sind Prof. Dr. Ulrik Schroeder (Fon: 0241 80-21931) oder Harald Jakobs (Fon: 0241 80-21953).



Hinterlasse eine Antwort

Falls Sie nicht eingeloggt sind, oder von einem Rechner der RWTH aus schreiben, müssen Sie sich vor dem Abschicken des Kommentars noch durch Ihr RWTH-Login authentifizieren.

Blue Captcha Image
Refresh

*