Kategorien
Seiten
-

Blended Learning @ FB7

Dossier zu Open Educational Resources

16. Juli 2013 | von s.kohlhase

Insbesondere im Bildungssektor kommt es immer häufiger vor, dass die Weitergabe und Bearbeitung von Lehr- und Lernmaterialien nicht mehr durch allzu strenge Urheberrechts-Regelungen beschränkt wird. Ganz im Gegenteil: alternative Lizenzen erlauben das Kopieren und Abändern von Unterlagen ausdrücklich. Bei diesen freien Bildungsmaterialien handelt es sich um sogenannte OER (Open Educational Resources).

Mit diesem aktuellen Thema haben sich kürzlich pb21.de und werkstatt.bpb.de befasst und ein Dossier rund um OER erstellt. Mithilfe der umfangreichen Sammlung an Ressourcen und weiterführenden Links können Sie eine Einführung in OER erhalten und über Motivationen und Vorteile einer kostenlosen Verfügbarkeit von Unterlagen erfahren. Darüber hinaus erzählen Praktiker und andere Experten in Podcasts und Videos über ihre Eindrücke und Erfahrungen mit den offenen Bildungsmaterialien. Ebenfalls interessant sind die Berichte über die Situation von OER in anderen Ländern. Ein Blick in das Dossier lohnt sich in jedem Fall!



Hinterlasse eine Antwort

Falls Sie nicht eingeloggt sind, oder von einem Rechner der RWTH aus schreiben, müssen Sie sich vor dem Abschicken des Kommentars noch durch Ihr RWTH-Login authentifizieren.

Blue Captcha Image
Refresh

*