Kategorien
Seiten
-

Blended Learning @ FB7

Symposium zu elektronischen Prüfungen

13. Oktober 2014 | von Dirk Nettelnbreker

epsIm Rahmen des Blended-Learning Konzepts unterstützt die RWTH Aachen auch die Einführung von computerbasierten Prüfungen (elektronische Prüfungen, ePrüfungen). ePrüfungen sind auch in der bundesweiten Hochschullandschaft ein relevantes Thema. Daher veranstaltet die RWTH Aachen gemeinsam mit dem studiumdigitale der Goethe Universität Frankfurt, unterstützt vom Stifterverband, am 8. Dezember 2014 das erste bundesweite e-Prüfungs-Symposium “ePS”. Experten und Interessierte aus der Hochschullehre, -verwaltung, -recht und -didaktik treffen sich an diesem Tag im Super C und ZuseLab für einen Austausch und Abgleich. Keynotes werden gehalten von Herrn Dieter Huth (Betreiber der PC-Hall der Universität Duisburg-Essen, seit kurzem Leiter des ZIM an der Bergischen Universität Wuppertal) und Herrn Matthias Holzer (Institut für Didaktik und Ausbildungsforschung in der Medizin, LMU München).

 



Hinterlasse eine Antwort

Falls Sie nicht eingeloggt sind, oder von einem Rechner der RWTH aus schreiben, müssen Sie sich vor dem Abschicken des Kommentars noch durch Ihr RWTH-Login authentifizieren.

Blue Captcha Image
Refresh

*