Kategorien
Seiten
-

Blended Learning @ FB7

Neues L²P-Tool: Gradebook sucht Tester

28. September 2015 | von Administrator

L2PIm L²P steht mit dem Gradebook eine neues Tool zur Verfügung, mit dem Lehrende die Leistungen verwalten können, die Studierende im Laufe einer Veranstaltung erbringen müssen, um zu einer Modulprüfung zugelassen zu werden. Das können Übungsblätter und andere Leistungen sein, die mit Punkten bewertet werden, oder Leistungen, die mit einer Ja/Nein-Entscheidung als generell erbracht bewertet werden, wie Referate, Vorrechnen, Versuchsprotokolle, eine bestandene Hörsaalübung oder eine bereits bestehende Zulassung aus früheren Semestern. Die zu erbringenden Leistungen können im Gradebook an zentraler Stelle verwaltet werden. Zugleich werden sie transparent für die Studierenden, die somit jederzeit einsehen können, welche Leistungen von ihnen erwartet werden und wie der jeweils aktuelle Stand ihrer Vorleistungen ist.

Eine genauere Übersicht über alle Funktionen des Gradebook finden Sie in der Anleitung des CiL. Um das Tool an die Anforderungen und Bedarfe aller Fakultäten anzupassen, werden auch aus der Philosophischen Fakultät PrototypennutzerInnen gesucht. Wenn sie Interesse an der Nutzung der Funktion haben, melden Sie sich bitte bei Herrn Vlatko Lukarov vom CiL: lukarov@cil.rwth-aachen.de

 

 



Hinterlasse eine Antwort

Falls Sie nicht eingeloggt sind, oder von einem Rechner der RWTH aus schreiben, müssen Sie sich vor dem Abschicken des Kommentars noch durch Ihr RWTH-Login authentifizieren.

Blue Captcha Image
Refresh

*