Kategorien
Seiten
-

Blended Learning @ FB7

Wanted: Der neue Steckbrief im L²P

14. Dezember 2015 | von Harald Jakobs

Das EMU-Team (ErwartungsManagement @ RWTH Aachen University) ist ein Studierendenprojekt, das die Erwartungen der Dozierenden mit denen der Studierenden abstimmt.  Hierzu wurde in Zusammenarbeit mit dem CiL ein Instrument zur Verbesserung der Lehre entwickelt: Der Steckbrief in L²P.

steckbriefDer Steckbrief informiert über eine spezifische Veranstaltung, indem er einzelne Aspekte, wie Informationen über Dozierende, Ansprechpartner_innen, organisatorische Aspekte, Themen, E-Test und Serious Games, Hinweise zu Lernstrategien etc., zusammenfasst.

Die Vorteile des Steckbriefes sind:

  • Verringerung des Organisationsaufwands für die Dozierenden
  • Komprimierte Darstellung der Struktur der Veranstaltung für Studierende
  • Weiterempfehlungen für die Veranstaltung von Studierenden aus früheren Semestern
  • Einblicke in den Forschungsschwerpunkt des jeweiligen Institutes bzw. des Dozierenden
  • Kooperation zwischen Dozierenden und Studierenden durch Diskussionen zu möglichen Veranstaltungsthemen
  • Steigerung der Motivation und des Interesses durch Serious Games und E-Tests

Der Steckbrief wird derzeit in den folgenden Veranstaltungen getestet:

  • Advanced Internet Technology, (Dr. Dirk Thißen — COMSYS)
  • Internes Rechnungswesen und Buchführung,(Prof. Dr. Peter Letmathe, Dr. Holger Ketteniß, Dr. Claudia Nadler — Lehrstuhl für Controlling)
  • Programmierung für Alle,(Prof. Dr. Ulrik Schroeder — Informatik 9)
  • Satisfiability Checking,(Prof. Dr. Erika Ábrahám — Informatik 2)
  • VorlesungsColloquium: Themen und Begriffe der Gesellschaftswissenschaften,(Prof. Dr. Helmut König — IPW)
  • Wasserwirtschaft und Hydrologie I,(Prof. Dr. Heribert Nacken — Ingenieurhydrologie)
  • Werkstoffcharakterisierung,(Dr. Ulrich Prahl — IEHK)

FlyerWS15163Das EMU-Team arbeitet bereits an der Weiterentwicklung des Steckbriefes und strebt an, in Zukunft weitere Steckbriefe in weiteren Veranstaltungen zu integrieren.

Bei Fragen und Feedbacks bezüglich des Steckbriefes kann das EMU-Team unter emu@cil.rwth-aachen.de erreicht werden. Desweiteren sucht das Team zusätzlich noch Pilotnutzer_innen, die sich bei Interesse gerne unter der angeführten E-Mailadresse melden können.

Beitrag: Burcin Boran und Jens Keulen

emu



Hinterlasse eine Antwort

Falls Sie nicht eingeloggt sind, oder von einem Rechner der RWTH aus schreiben, müssen Sie sich vor dem Abschicken des Kommentars noch durch Ihr RWTH-Login authentifizieren.

Blue Captcha Image
Refresh

*