Kategorien
Seiten
-

Blended Learning @ FB7

Dagstuhl-Erklärung: Bildung in der digitalen vernetzten Welt

01. Juni 2016 | von Administrator

Beim Seminar „Informatik@Schule 2016“ der Gesellschaft für Informatik haben Experten aus den Bereichen Informatik und Didaktik über die Zukunft digitaler Bildung diskutiert.

Dagstuhl-ErklärungAls Ergebnis der Tagung wurde die Dagstuhl-Erklärung zur „Bildung in der digitalen vernetzten Welt“ verfasst. Die Bildungsexperten, unter denen sich auch Prof. Sven Kommer vom Institut für Erziehungswissenschaft befand, sehen die Informatik, Medienpädagogik und Wirtschaft in der Pflicht, weitere Bildungsangebote in Schulen zu bereitzustellen. Dabei ist es notwendig, alle Aspekte und Erscheinungsformen der digitalen, vernetzten Welt zu berücksichtigen. Zu diesem Zweck wurde das Dagstuhl-Dreieck entwickelt.

Die vollständige Dagstuhl-Erklärung ist online verfügbar. Weitere Informationen zum Dagstuhl-Dreieck erklärt Prof. Ira Diethelm, Organisatorin des Seminars, in einem kurzen Video:

 

 



Hinterlasse eine Antwort

Falls Sie nicht eingeloggt sind, oder von einem Rechner der RWTH aus schreiben, müssen Sie sich vor dem Abschicken des Kommentars noch durch Ihr RWTH-Login authentifizieren.

Blue Captcha Image
Refresh

*