Kategorien
Seiten
-

Blended Learning @ FB7

L²P-NEWS

20. Oktober 2016 | von Administrator

Update 20.10.2016

Login-Probleme L²P

682px-Zeichen_101.svg.pngAufgrund einer Umstellung im Freischaltverfahren (ConnectMe für Studierende), müssen neu an der RWTH Aachen eingeschriebene Studierende das Passwort für L²P noch einmal separat setzen. Das Passwort muss dabei im RWTH-SelfService EXPLIZIT für den Service L²P gesetzt werden. Nachfolgend eine Anleitung dazu. Halten Sie sich bitte GENAU an die Schritte, insbes. Schritt 4:

  1. Rufen Sie den TIM-SelfService auf: www.rwth-aachen.de/selfservice
  2. Loggen Sie sich mit Ihrer TIM-Kennung (Muster: ab123456) als Benutzername und dem zugehörigen Passwort ein.
  3. Klicken Sie links in der Navigation auf “Accounts und Passwörter”.
  4. Wählen Sie aus der Liste der Dienste NUR den Dienst “Lehr- und Lernportal L²P” aus und klicken Sie an-schließend auf den Button “Passwort ändern” unterhalb der Liste.
  5. Geben Sie im Feld “Neues Passwort” Ihr bisheriges Passwort ein. Wiederholen Sie das Passwort in der nächsten Zeile.
  6. Klicken Sie abschließend auf den Button “Passwort ändern”.

Sollte das nicht weiterhelfen, melden Sie sich bitte beim L²P-Support.


Migration der Lernräume SS 2012-SS 2014


Aus technischen Gründen ist es nötig geworden, die Lernräume SS 2012-SS2014 aus dem alten L²P-System (www2.elearning.rwth-aachen.de) in das aktuelle System (www3.elearning.rwth-aachen.de) zu migrieren. Das gilt auch für die ca. 100 Lernräume, die im WS 2014/15 noch das alte L²P-System genutzt haben. Diese Migration ist bereits erfolgt. Dabei konnten aus ebenfalls technischen Gründen nicht alle Inhalte vollständig migriert werden. Bitte entnehmen Sie diesem Dokument, welche Bereiche in welcher Weise betroffen sind. Der Zugang zu den betroffenen Lernräumen wird am 2.11.2016 umgestellt. Ab diesem Zeitpunkt erreichen Sie alle Ihre Lernräume im aktuellen System (www3.elearning.rwth-aachen.de). Das alte L²P-System wird zum 31.01.2017 abgeschaltet. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den L²P-Support​.

Neues Feature: Gradebook zur Verwaltung von Vorleistungen
Ab sofort ist in allen Lernräumen des WS 2016/17 das Gradebook aktiviert. Mit diesem Feature können Manager transparent die Vorleistungen verwalten, die die Studierenden erbringen müssen, um zur Prüfung zugelassen zu werden, in der Prüfung Bonuspunkte zu erhalten o.Ä. Mehr Informationen zu dem neuen Modul erhalten Sie in der Anleitung oder beim L²P-Support.

Neue Features: Outlook-Integration, alte Benachrichtigungen löschen, Übungsbetrieb-Korrekturen & Prüfungsergebnisse veröffentlichen
​Im Kalender eines Lernraums können jetzt alle Termine einer Veranstaltung in Outlook importiert werden. Diese Termine aktualisieren sich automatisch. Termine, die von Managern zur Veranstaltung in Outlook hinzugefügt wurden, werden automatisch in L²P hochgeladen. Benachrichtigungen früherer Semester lassen sich nun löschen. Das Veröffentlichen von Prüfungsergebnissen und Korrekturen von Übungen für Manager ist jetzt noch einfacher geworden: Durch einen Klick auf Veröffentlichen werden die Korrekturen bzw. Prüfungsergebnisse im Hintergrund veröffentlicht. Sobald der Prozess abgeschlossen ist erhalten Sie eine Bestätigungsmail.​​

Neues Feature: Lernräume öffentlich zugänglich machen
Ab sofort ist es Managern möglich,über die Einstellungen einzelne Module des Lernraumes (Lernmaterialien, Hyperlinks, Medienbibliothek, Ankündigungen, Kalender) gezielt öffentlich zugänglich zu machen, sodass auch Personen,die keinen L²P-Login besitzen, die hier gespeicherten Inhalte sehen können. Falls Sie die genannten Bereiche öffentlich zugänglich machen, beachten Sie bitte die Vorgaben des Urheberrechts!

Neues Feature: Semesterunabhängige Lernräume
Auf Anfrage beim L²P-Support können Dozierende ab sofort ihren Lernraum als semesterunabhängig markieren lassen. Das ist z.B. bei mehrsemestrigen Veranstaltungen hilfreich, da die so markierten Lernräume in der L²P-Veranstaltungsliste im jeweils aktuellen Semester erscheinen und damit leichter aufzufinden sind. Sie sind in der Liste an einem kleinen grünen Zusatzsymbol erkennbar. Mehr Informationen erhalten Sie beim L²P-Support.



Hinterlasse eine Antwort

Falls Sie nicht eingeloggt sind, oder von einem Rechner der RWTH aus schreiben, müssen Sie sich vor dem Abschicken des Kommentars noch durch Ihr RWTH-Login authentifizieren.

Blue Captcha Image
Refresh

*