Kategorien
Seiten
-

Blended Learning @ FB7

DINI-Wettbewerb 2016/17 “Lehren und Lernen mitgestalten – Studieren im digitalen Zeitalter”

21. März 2017 | von M. Wernerus

DINI-Wettbewerb 2016 2017Das Bundesministerium für Bildung und Forschung richtet unter der Schirmherrschaft von Ministerin Wanka bereits zum vierten Mal den DINI-Wettbewerb aus.

Nach den Wettbewerben zu “Lebendigen Lernorten” 2008/2009, “Studentischen Netzwerken” 2010/2011 und dem Videowettbewerb “Study Fiction” 2012/2013 werden dieses Mal Ideenskizzen, Konzepte oder Beschreibungen bereits laufender Studierenden-Projekte zum Lehren und Lernen im digitalen Zeitalter gesucht. Das überzeugendste Projekt wird mit einem Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro belohnt.

Teilnehmen können Studierende an Fachhochschulen und Universitäten. Besonders erwünscht sind Bewerbungen von studentischen Gruppen oder Seminaren, die sich aus verschiedenen Disziplinen zusammensetzen.

Neuigkeiten zum aktuellen Wettbewerb gibt es auf der Facebook-Seite des DINI-Wettbewerbs.



Hinterlasse eine Antwort

Falls Sie nicht eingeloggt sind, oder von einem Rechner der RWTH aus schreiben, müssen Sie sich vor dem Abschicken des Kommentars noch durch Ihr RWTH-Login authentifizieren.

Blue Captcha Image
Refresh

*