Kategorien
Seiten
-

Blended Learning @ FB7

Sitzungsbezogene Literaturübersicht in L²P erstellen

18. Februar 2010 | von Andreas Braun

Das Literaturmodul in L²P bietet die Möglichkeit, Kategorien zu erstellen. Mithilfe dieser Funktion ist es somit möglich, die veranstaltungsrelevante Literatur direkt den entsprechenden Sitzungsterminen zuzuordnen. Die Vorgehensweise ist recht anwenderfreundlich und erleichtert Dozierenden wie Studierenden die Orientierung bezüglich der Veranstaltungsliteratur:

Nach der Anmeldung begibt man sich in den Bereich „Literatur“ und ruft über einen weiteren Klick auf die „Literaturliste“ die Detailansicht auf. Hier kann man nun die „Kategorien verwalten“. Klickt man auf den entsprechenden Button öffnet sich eine neue Ansicht – hier kann nun, durch einen weiteren Klick, eine neue Kategorie angelegt werden, die nur noch benannt werden muss. Für eine bessere Übersicht und eine chronologische Reihenfolge der späteren Literatureinträge empfiehlt sich erfahrungsgemäß folgende Schreibweise: „Jahr-Monat-Tag – Titel der Sitzung“. Mit einer Bestätigung auf „OK“ ist die Kategorie nun angelegt. Fügt man jetzt neue Literatur in die Liste ein, muss bei der Eingabe der erforderlichen Daten nur noch die gewünschte Kategorie zugeteilt werden. Nach der Zuordnung der jeweiligen Literatureinträge zu den entsprechenden Kategorien, muss als letzter Schritt nur noch die Ansicht der Literaturliste festgelegt werden. In der linken Navigationsleiste des Lernraumes gelangt man über die „Einstellungen“ zu einer weiteren Übersicht. Dort klickt man auf die Rubrik „Literaturliste“ und legt als Standardansicht „Kategorie“ fest und übernimmt die Änderungen. Fertig!



Hinterlasse eine Antwort

Falls Sie nicht eingeloggt sind, oder von einem Rechner der RWTH aus schreiben, müssen Sie sich vor dem Abschicken des Kommentars noch durch Ihr RWTH-Login authentifizieren.

Blue Captcha Image
Refresh

*