Kategorien
Seiten
-

Blended Learning @ FB7

Kalender

Mrz
11
Mo
Hochschule digital.innovativ | #digiPH2
Mrz 11 – Apr 7 ganztägig

Die Virtuelle PH lädt vom 11. März bis zum 7. April 2019 zur 2. Online-Tagung zum Thema „Hochschule digital.innovativ | #digiPH2“ ein:

 

Von 11. März – 7. April 2019 findet die 2. Online-Tagung der Virtuellen PH zum Thema „Hochschule digital.innovativ | #digiPH2“ statt. Während der Tagungslaufzeit werden eine Auftaktveranstaltung, eine Reihe von kompakten eLectures und Kooperativen Online-Seminaren, sowie ein Durchgang unserer Online-Tutoring Ausbildung (OTA) angeboten. Alle Veranstaltungen zielen darauf ab, den digitalen Kompetenzerwerb von Personen zu unterstützen, die an tertiären Bildungseinrichtungen tätig sind. Expert_innen aus dem deutschsprachigen Hochschulraum behandeln in ihren Veranstaltungen Themenaspekte in Anlehnung an das Modell von Eichhorn et al. (2017), die Sie der Legende rechts entnehmen können.

Im Rahmen der Online-Tagung #digiPH2 werden täglich mehrere eLectures, zum Teil zusammengefasst zu Themen-Panels, angeboten. eLectures sind synchrone, interaktive und multimediale Online-Vorträge, die Ihnen den Austausch mit Expert_innen und Kolleg_innen ermöglichen. Sie brauchen lediglich ein Gerät mit guter Internetverbindung! Über den Browser steigen Sie ganz unkompliziert in einen virtuellen Lernraum ein. Unsere CoModerator_innen geleiten Sie und die Gruppe durch die eLecture, in der Sie Fachexpert_innenwissen ebenso wie Knowhow aus der Runde Ihrer Kolleg_innen aufnehmen und via Chat direkt rückfragen bzw. beitragen können.

Das Tagungsprogramm enthält weitere Informationen zur 2. Online-Tagung der Virtuellen PH.

Jul
29
Mo
HFD Summer School 2019: Hochschullehre im digitalen Zeitalter gemeinsam gestalten
Jul 29 um 12:30 – Jul 31 um 16:00

Das Hochschulforum Digitalisierung lädt vom 29. bis zum 31. Juli 2019 zur diesjährigen HFD Summer School zum Thema “Hochschullehre im digitalen Zeitalter gemeinsam gestalten” ein. Insgesamt 30 Teilnehmende aus der Lehre sowie aus Medien- und Didaktikzentren sollen zusammenkommen, um sich in interaktiven Formaten Erfahrungen auszutauschen sowie von- und miteinander zu lernen, wie die Digitalisierung von Lehren und Lernen in ihrer Hochschule gestaltet und befördert werden kann.

 

Alle Teilnehmenden sollen eine konkrete Herausforderung aus ihrer Lehre bzw. Hochschule mitbringen, die sie bei der HFD Summer School bearbeiten möchten. Hierfür wird das Format der Kollegialen Beratung genutzt: In kleinen Gruppen beraten sich die Teilnehmenden wechselseitig zu ihren “Fällen” und entwickeln gemeinsam Lösungsideen.

 

Inspiration gibt es an allen drei Tagen durch Workshops und Pecha Kucha Vorträge, bei denen die Teilnehmenden eigene Themen setzen und gute Praxisbeispiele aus ihrer Hochschule vorstellen können.

 

Bis zum 14. April 2019 ist die Bewerbung für die diesjährige HFD Summer School möglich. Weitere Informationen gibt es hier.