Kategorien
Seiten
-

Blended Learning @ FB7

Schlagwort: ‘Berlin’

Shaping the Digital Turn: Themenwoche zur Zukunft der Hochschulbildung

27. August 2018 | von Mirjam Wernerus

Banner_HFD_facebook_1640x624px_DEDas Hochschulforum Digitalisierung lädt vom 21. bis 28. September zur Themenwoche Shaping the Digital Turn: Themenwoche zur Zukunft der Hochschulbildung in Berlin ein:

Wie gestalten wir die Zukunft der Hochschulbildung im digitalen Zeitalter? Um diese Frage zu beantworten, lädt das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) zusammen mit wichtigen deutschen und internationalen Akteuren zur zweiten Themenwoche nach Berlin ein. Innovative Kooperationsmodelle, neue Prototypen und herausfordernde Zukunftskonzepte; in offenen Konferenzen, Netzwerktreffen, Barcamps oder auf einem Ed-Tech Hackathon werden wegweisende Ansätze vorgestellt und diskutiert.

Die Themenwoche Shaping the Digital Turn umfasst folgende Veranstaltungen:

  • Fr., 21.09. | Auftaktveranstaltung: Fellow-Programm Freies Wissen (Pre-Conference)
  • Fr., 21. – So., 23.09.18 | Hackathon – #HackYourCampus (Pre-Conference)
  • Mo., 24.09. | HFD-Strategiekonferenz: Shaping the Digital Turn – Hochschullehre im digitalen Zeitalter gestalten
  • Mo., 24.09. | Abschlussveranstaltung der HFD-Ad-Hoc-Arbeitsgruppen
  • Di., 25.09. | Netzwerktreffen 2018 – Konferenz des Netzwerks für die Hochschullehre
  • Di., 25.09. | Pitch: Ideen für eine Plattform für die Hochschullehre
  • Di., 25.09. | Open Beer
  • Mi., 26.09. | Bologna goes Digital – internationale Konferenz
  • Mi., 26.09.| Zersplitterte Welten: Hochschulen im Jahr 2030. Projektvorstellung AHEAD
  • Do., 27.09. | Lehrkräfte bilden für die digitale Welt – Tagung
  • Do., 27.09. | Parlamentarischer Abend: SMART GERMANY – Ingenieurausbildung für die Digitale Transformation
  • Fr., 28.09. | Future-Skills-Tag

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenlos und der Großteil der Veranstaltungen wird über einen Livestream online zu verfolgen sein.

Die Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen ist jetzt offen. Hier sowie im Programmflyer gibt es weitere Informationen zur Themenwoche.

GML² 2013 – Renaissance des E-Learning?

12. November 2013 | von s.kohlhase

 Die Tagung zum Lehren und Lernen mit digitalen Medien und Technologien findet am 28. und 29. November 2013 an der Freien Universität Berlin statt. Den Themenschwerpunk bilden dieses Jahr neue E-Learning Technologien und Phänomene wie MOOCs, Open Educational Resources, Mobile Learning  und Social Media. Die daraus resultierende Demokratisierung des Lernens sowie eine bisher nicht gekannte Kultur der Offenheit und Vernetztheit eröffnet auch neue Diskussionen rund um E-Learning in der Hochschullehre. In dem Veranstaltungshinweis heißt es hierzu:

Entgegen dieses Hypes folgte bereits vielerorts (auch international) Ernüchterung. Wie reagieren die Hochschulen auf die neuen Möglichkeiten und wie verändern die aktuellen Debatten und der verstärkte Einsatz digitaler Medien und Technologien tatsächlich das Hochschulsystem, die Hochschulstrategien und die Hochschulpolitik? Wie gestalten sich die neuen Rahmenbedingungen für die Hochschullehre – Ressourcen, Prüfungsbedingungen, Rechtsfragen und technische Infrastruktur? Welchen Herausforderungen muss sich die Didaktik in Zeiten von MOOCs und Mobile Learning stellen?

Weiterlesen »