Kategorien
Seiten
-

Blended Learning @ FB7

Schlagwort: ‘ePrüfungen’

Hamburger E-Learning-Magazin #7 erschienen

09. Januar 2012 | von C. Wenzel

[…] immer mehr Hochschulen [denken] über elektronische Unterstützung bei Prüfungen nach. Das liegt zum einen am generell höheren Prüfungsaufkommen aufgrund der Bolognareform, zum anderen an mehr Studierenden wegen doppelter Abiturjahrgänge und dem Wegfall der Wehrpficht.

So setzt der Artikel von Markus Schmees (ELAN) mit dem Titel eAssessments an Hochschulen ein, der damit gleichzeitig das Schwerpunktthema der kurz vor Jahreswechsel erschienen 7. Ausgabe des Hamburger E-Learning Magazins bennent. Bedarf und Interesse an elektronischen Prüfungen werden derzeit auch an unserer Hochschule ermittelt. Auch für die geisteswissenschaftlichen Fächer ist es durchaus interessant, Prüfungen oder Teile von Prüfungen auf diese Weise durchzuführen, insbe-sondere in den Einführungs-veranstaltungen. Die aktuelle Ausgabe des Hamburger E-Learning Magazins bietet in einer Reihe von Artikeln Erfahrungsberichte und Ausblicke von verschiedenen Hochschulen und aus verschiedensten Bereichen.

Aber auch weitere Artikel des Magazins lohnen die Lektüre Weiterlesen »

Umfrage zu ePrüfungen an der RWTH

21. November 2011 | von C. Wenzel

Derzeit läuft über das L²P eine Umfrage, die das Interesse an der Durchführung elektronischer Klausuren und den Bedarf an einer entsprechenden zentralen Infrastruktur erheben soll. Einleitend heißt zur Umfrage:

[I]m Rahmn des Zukunftskonzepts Exzellente Lehre prüft die RWTH Aachen, ob sie eine zentrale Infrastruktur für elektronische Klausuren (e-Prüfungen) aufbauen soll. In der einfachsten Form sind elektronische Klausuren z.B. Multiple-Choice-Tests, die von Studierenden in einem PC-Saal absolviert werden. Aber elektronische Klausuren bieten darüber hinaus zahlreiche innovative Möglichkeiten, von denen ein Teil hier beschrieben ist:

http://ep.elan-ev.de/wiki/Überblick.

Es gibt bereits verschiedene Institutionen an der RWTH, die sich eigenständig mit diesem Thema beschäftigen und bereits e Prüfungen durchführen. Um diese Institutionen zu entlasten und Interessenten eine Anlaufstelle zu geben, wird der Bedarf an einer zentralen Infrastruktur ermittelt.

Wir möchten Sie als Lehrenden der RWTH bitten, eine kurze Umfrage zu e-Prüfungen zu beantworten.

Sie können an der Umfrage bis einschließlich Donnerstag, den 01.12.2012 teilnehmen.
Haben Sie Ihrerseits Fragen, zu diesem Fragebogen oder zu e-Prüfungen allgemein? Bitte mailen Sie uns (baumann@hia.rwth-aachen.de) oder sprechen Sie uns an (Tel: 89845).

Sie finden die Umfrage direkt, wenn Sie sich mit Ihrer TIM-Kennung über die L²P-Startseite einloggen. Auch wir möchten Sie also herzlich bitten, an dieser Umfrage teilzunehmen und sie ihren Kolleginnen und Kollegen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bekannt zu machen.