Kategorien
Seiten
-

Blended Learning @ FB7

Schlagwort: ‘HFD’

Online-Qualifizierungsspecial “learning e-learning”

24. Oktober 2018 | von Mirjam Wernerus

learning e-learning Qualifizierungsspecial FlyerVon Oktober 2018 bis Februar 2019 veranstalten e-teaching.org, das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) und die Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) ein Online-Qualifizierungsspecial zum Thema E-Learning. Das Programm umfasst die folgenden sechs Themeneinheiten:

  1. Kollaborative Lehrszenarien – Gruppen beim gemeinsamen Lernen unterstützen
  2.  Constructive Alignment – Lehren, Lernen und Prüfen gezielt kombinieren
  3. Blended Learning in Großgruppen – mehr als Flipped Classroom
  4. Lehrvideos konzipieren – Gestaltungskonzepte für unterschiedliche Szenarien
  5. Studierende aktivieren – Live-Quizzes, digitale Spiele & Co.
  6. Digital Literacy – Informationskompetenz für Studierende und Lehrende.

learning e-learning Qualifizierungsspecial ProgrammDas Special richtet sich vor allem an Lehrende, aber auch an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Servicebereich sowie Studierende, die sich für den Einsatz digitaler Medien in der Hochschullehre interessieren. Vorkenntnisse im Bereich E-Learning sind nicht nötig.

Es können alle Angebote oder nur einzelne Themeneinheiten kostenfrei wahrgenommen werden. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Hier gibt es weitere Informationen zur Teilnahme und zum Kursprogramm.

 

 

E-Book der HFD Winter School

06. März 2018 | von Mirjam Wernerus

e-bookDas E-Book zur ersten HFD Winter School im Dezember 2017 ist jetzt online verfügbar. Darin werden die Themen und Projekte der Veranstaltung vorgestellt.

Der Fokus lag auf der Frage, wie die Digitalisierung von Lehren und Lernen an Hochschulen gestaltet und gefördert werden kann:

Kern des E-Books sind Projektideen, die die Teilnehmenden im Rahmen eines Design Thinking-Workshops (einer sogenannten Innovation Session) entwickelten. In kleinen Teams wurden hier Lösungsideen für gemeinsame Herausforderungen in der digitalen Hochschullehre erarbeitet. Die Ergebnisse wurden in einer Book Sprint Session festgehalten und werden im E-Book vorgestellt.

Darunter sind z.B. folgende Projektideen:

  • “Teaching Analytics meets Learning Analytics – Auswahl von Lehrmethoden, die sinnvoll mit E-Assessment-Tools zu bewerten sind”
  • “HFD goes VR/AR: Siehst du die Zukunft?”
  • “Lernen mit Blended Learning: Kreative Freiräume und bedarfsorientierte Unterstützung”

Voraussichtlich im April 2018 soll eine zweite Version mit weiteren Themen und Projekten veröffentlicht werden.

 

Hochschulforum Digitalisierung – Wie kann ich mich einbringen?

16. Oktober 2017 | von Mirjam Wernerus

Business Colleagues Together Teamwork Working OfficeEs gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich ins Hochschulforum Digitalisierung einzubringen.

Deswegen veröffentlicht das HFD hier aktuelle Ausschreibungen, Call for Experts und weitere Möglichkeiten, sich zu engagieren.

Darunter ist auch die HFD Winter School: Hochschullehre im digitalen Zeitalter gestalten, die vom 4. bis zum 6. Dezember 2017 stattfindet. Bewerbungen sind noch bis zum 31. Oktober möglich.

Online-Podium zu digitalen Lernszenarien

10. März 2016 | von Administrator

eteaching org logoAm 14. März 2016 veranstaltet e-teaching.org in Kooperation mit dem Hochschulforum Digitalisierung ein Online-Podium zum Thema “Digitale Lernszenarien” an deutschen Hochschulen.

Zu Gast ist auch Prof. Heribert Nacken, Rektoratsbeauftragter für Blended Learning an der RWTH.

Als weitere Gäste nehmen Prof. Peter Baumgartner von der Donau-Universität Krems und Dr. Klaus Wannemacher vom HIS-Institut für Hochschulentwicklung e.V. teil.

Ausgehend von den Ergebnissen der Bestandsaufnahme zu digitalen Lernszenarien des Hochschulforums Digitalisierung (wir berichteten), werden die Teilnehmer diskutieren, welche Impulse daraus für die Gestaltung der Lehre an deutschen Hochschulen gezogen werden können.

Der Veranstaltungsraum ist am 14.März ab 13:45 geöffnet und kann über diesen Link erreicht werden.

Update: Die Aufzeichnung der Veranstaltung ist jetzt online verfügbar.