Kategorien
Seiten
-

Blended Learning @ FB7

Schlagwort: ‘RWTHmoodle’

E-Learning AG der Philosophischen Fakultät

16. Januar 2019 | von C. Wenzel

Alle interessierten Mitglieder der Philosophischen Fakultät der RWTH Aachen, aber auch weitere Gäste, sind zur anstehenden Sitzung der fakultätseigenen E-Learning AG herzlich eingeladen:

Wir treffen uns am 23.01.2019
von 13.00 bis max. 14.30 Uhr
in der Pausenhalle des Philosophischen Instituts  
(Eilfschornsteinstraße 16)

In unserer Sitzung wird uns u.a. Dr. Ilona Cwielong vom Institut für Erziehungswissenschaft das BMBF-Projekt Digitale außerschulische lern- und bildungsbezogene Handlungspraxen von Jugendlichen vorstellen.

Zudem wird uns Dr. Harald Jakobs vom CiL über den aktuellen Stand des Wechsels vom L²P hin zu moodle informieren.

Ihre eigenen Vorschläge und Anregungen für die Tagesordnung sind zudem selbstverständlich und wie immer herzlich willkommen.

Geben Sie die Einladung gern auch an interessierte Kolleginnen und Kollegen weiter.

RWTHmoodle kommt: ein Demolernraum

31. Oktober 2018 | von Mirjam Wernerus

Im Sommersemester 2019 soll L2P von der neuen Lernplattform RWTHmoodle abgelöst werden. Nach der ersten Pilotphase im Sommersemester 2018 inklusive Nutzerbefragung hat mit dem Wintersemester 2018/19 die zweite Pilotphase begonnen. Dabei soll das neue System mit Hilfe von insgesamt 96 teilnehmenden Vorlesungen und Übungen noch einmal auf Herz und Nieren geprüft werden.

Für alle, die nicht an der aktuellen Pilotphase teilnehmen, wurde nun ein Demolernraum eröffnet. Hier können sich alle Interessierten mit RWTHmoodle vertraut machen und die neue Plattform ausgiebig testen. Dafür ist keine Anmeldung notwendig. Ein Klick auf die Anmeldeoption “Als Gast fortfahren” auf der Startseite führt direkt in den Demolernraum, in dem dieselben Nutzungsmöglichkeiten wie in regulären Lernräumen verfügbar sind.

Das IT Center informiert regelmäßig über alle aktuellen Entwicklungen in Sachen RWTHmoodle – so z.B. auch über die neuen Funktionen der Lernplattform, die mit Hilfe des Demolernraums getestet werden können.

RWTHmoodle Demolernraum

Lehrende für letzte Pilotphase des L²P-Nachfolgers RWTHmoodle im WS2018/19 gesucht

12. September 2018 | von Mirjam Wernerus

ballpen-blur-close-up-461077Zum Sommersemester 2019 erfolgt die Einführung der neuen Lehr- und Lernplattform RWTHmoodle. Nach zwei erfolgreichen Pilotphasen des L²P-Nachfolgers mit über 60 Kursen aus allen Fakultäten und Fachgruppen startet zum WS2018/19 die letzte Pilotphase des neuen Systems.

Hierfür suchen das Center for Innovative Learning Technologies (CiL) und das IT Center Lehrende, die eine Lehrveranstaltung über einen Lernraum im RWTHmoodle abwickeln und dessen erweiterte Möglichkeiten für ihre mediengestützte Lehre nutzen möchten. Über eine Online-Evaluation wird das Feedback der Lehrenden und Studierenden eingeholt, um das neue System weiter zu verbessern. Es ist wichtig, Lehrende aus allen Fakultäten und Fachgruppen in die Pilotphase einzubinden, um bei der weiteren Verbesserung des Systems die Bedürfnisse der verschiedenen Fachkulturen berücksichtigen und integrieren zu können.

Wie spezifische Lehrszenarien mit den verfügbaren RWTHmoodle-Funktionalitäten bestmöglich umgesetzt werden können, kann vorab individuell besprochen werden. Über diesen Demolernraum (auf der Loginseite einfach „Als Gast fortfahren“ klicken) können sich Interessierte jederzeit mit dem System und seinen Optionen vertraut machen. Zur Einführung ins System wird zudem eine Informationsveranstaltung mit Begleitmaterialien und Möglichkeit zum Ausprobieren sowie individuellen Support vor und während der Pilotphase angeboten.

Interessierte können sich bei Herrn Dr. Harald Jakobs vom CiL oder Herrn Bernd Decker vom IT Center melden.