Kategorien
Seiten
-

Blended Learning @ FB7

Schlagwort: ‘Schulungsprogramm’

CiL Schulungsprogramm für das Sommersemester 2015

18. Februar 2015 | von Administrator

CiLDas Center for innovative Learning Technologies (CiL) bietet auch im Sommersemester 2015 wieder Schulungen zum Thema Blended Learning an. Der Fokus liegt dabei vor allem auf den möglichen Einsatzszenarien der neuen L²P-Version.

Die folgenden Schulungen werden angeboten:

  • Elektronische Selbsttests mit L²P
  • Die neue L²P-Generation – Übersicht über die neuen Funktionen der Lehr- und Lernplattform
  • Einführung in L²P
  • Vorlesungsaufzeichnungen mit Camtasia
  • Online-Meetings mit Adobe Connect

Mehr Informationen finden sich auf der Webseite des CiL sowie im Info-Flyer. Die Schulungen sind für alle Dozierenden und MitarbeiterInnen der RWTH kostenlos.

Neues CiL-Schulungsprogramm

24. Februar 2014 | von s.kohlhase

CiL 2014Das neue CiL-Schulungsprogramm für das Sommersemester 2014 ist online! Auch im kommenden Semester bietet das CiL wieder diverse Kurse an, um Sie bei der Entwicklung und Durchführung von didaktisch hochwertigen Lehrveranstaltungen zu unterstützen. Die Schulungen werden zu folgenden Themenkomplexen angeboten:

  • Einführung L²P
  • Elektronische Selbsttests mit L²P (CDS)
  • Vorlesungsaufzeichnung mit Camtasia/Presenter
  • Online-Meetings mit Adobe Connect

Die Schulungen sind wie immer kostenlos und können von allen Dozierenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der RWTH besucht werden. Weitere Informationen zu den Terminen und zur Anmeldung können Sie den Veranstaltungshinweisen des CiL und dem Flyer des Schulungsprogramms entnehmen.

 

Neue CiL-Schulungstermine

10. Januar 2014 | von s.kohlhase

Die neuen Schulungstermine des CiL für Januar und Februar 2014 sind online! In den Kursen – die alle kostenfrei sind – können Sie verschiedene Funktionalitäten des Lehr- und Lernportals L²P kennenlernen, den praktischen Umgang mit diesen üben und sich Anregungen für geeignete Einsatzszenarien einholen. Darüber hinaus werden Kurse zu Vorlesungsaufzeichnung und Online-Meetings angeboten. Das gesamte Schulungsprogramm können Sie auf der Website des CiL nachschauen. Für individuelle Terminvereinbarungen wenden Sie sich bitte an Harald Jakobs.

Neues CiL-Schulungsprogramm online

26. Februar 2013 | von s.kohlhase

Sie möchten sich gerne über die Bedienung zentraler L²P-Komponenten oder weiterführende eLearningThemen informieren? Dann sollten Sie einen Blick auf das kürzlich veröffentlichte Schulungsprogramm des CiL für das Sommersemester 2013 werfen.

Das CiL bietet auch kommendes Semester für alle Dozierenden und MitarbeiterInnen der RWTH kostenlose Schulungen rund um Blended Learning und eLearning an. Das Veranstaltungsprogramm ist aufgeteilt in Grund-, Aufbau-, und Ergänzungskurse. In den Grund- und Aufbaukursen steht das Lehr- und Lernportal L²P im Mittelpunkt: Neben einer allgemeinen Einführung ins L²P können hier zum Beispiel praktische Kenntnisse zum didaktisch hochwertigen Einsatz von eTests und zur Verwaltung des Übungsbetriebes erworben werden. Die Ergänzungskurse thematisieren weiterführende eLearning Features wie Vorlesungsaufzeichnungen mit Camtasia 8 oder Online Meetings mit Adobe Connect.

Falls Sie an den angebotenen Schulungsterminen keine Zeit haben sollten, können Sie sich gerne an das CiL wenden und ggf. zusätzliche Termine vereinbaren – auch zu anderen als den aufgeführten Themen. Zudem findet jeden Donnerstag von 9 bis 11 Uhr eine ergänzende eLearning-Sprechstunde am CiL statt.

Bei Interesse an den Schulungen füllen Sie einfach das Online-Anmeldeformular auf der Internetseite des CiL aus. Das komplette Programm finden Sie hier zudem als pdf.

Neues Schulungsprogramm des CiL

22. August 2012 | von C. Wenzel

Soeben hat das CiL sein aktuelles Schulungsprogramm für das Wintersemester 12/13 veröffentlicht. Über die Grundlagenkurse zur Einführung in das L²P hinaus bietet das CiL Aufbau- und Ergänzungskurse an.

Als sehr hilfreich beschreiben viele Studierende den Einsatz von veranstaltungsbegleitenden eTests und Vorlesungsaufzeichnungen. Das CiL geht also insbesondere auf diese Themen ein: In Aufbaukursen erfahren Sie das Wichtigste zur Erstellung elektronischer Selbsttests sowie zu den im Wintersemester anstehenden Neuerungen des (auf moodle basierenden) eTest-Moduls im L²P. In den Ergänzungskursen stehen die Themen Vorlesungsaufzeichnungen und Urheberrecht im Vordergrund. Darüber hinaus gibt es Veranstaltungen zum didaktisch sinnvollen Einsatz von Wikis und Foren in der Lehre sowie zur Nutzung von Adobe Connect für Online-Sprechstunden, Online-Vorträge oder virtuelle Seminarsitzungen. (RWTH-Angehörige können Adobe Connect übrigens über das Deutsche Forschungsnetzwerk kostenlos nutzen.)

Neuerdings bietet das CiL jeden Donnerstag von 9 bis 11 Uhr auch eine offene Sprechstunde an. Zusatzkurse zu anderen Themen können zudem nach Absprache vereinbart werden.

An den Schulungen können alle Dozierenden und sonstigen Mitarbei-terInnen der RWTH kostenlos teilnehmen. (Einige Kurse werden auch im Rahmen des Programms des Center for Doctoral Studies angeboten und stehen somit den dort angemeldeten Promovierenden der RWTH offen. )

Das komplette Veranstaltungprogramm finden Sie hier auf der Internetseite des CiL oder hier als pdf.

Neues CiL-Schulungsprogramm

07. Februar 2012 | von C. Wenzel

Soeben hat das CiL seinen aktuellen Schulungsflyer mit den Veranstaltungen von März bis Mai veröffentlicht. Neben den Grundlagenkursen zur Einführung in die Nutzung des L²P bietet das CiL auch Aufbaukurse zu weiterführenden Themen an: Insbesondere veranstaltungsbe-gleitende eTests werden von den Studie-renden als sehr hilfreich zur Klausurvor-bereitung und Überprüfung des eigenen Lernstands empfunden. Hierzu bietet das CiL gleich mehrfach eine Veranstaltung an, in der den Lehrenden Möglichkeiten der eTest-Komponente in L²P und erprobte Einsatzszenarien vorgestellt werden.

Darüber hinaus wird in einer Veran-staltung der didaktisch sinnvolle Einsatz von Wikis und Foren in der Lehre beleuchtet. Zwei weitere Veranstal-tungen widmen sich der Nutzung von Adobe Connect für Szenarien wie Online-Sprechstunden, Online-Vorträge oder virtuelle Seminarsitzungen.

Zudem können mit dem CiL auch Zusatzkurse nach Absprache vereinbart werden.

An den Schulungen können alle Dozierenden und sonstigen Mitarbei-terInnen der RWTH kostenlos teilnehmen. (Einige Kurse werden auch im Rahmen des Programms des Center for Doctoral Studies angeboten und stehen somit den dort angemeldeten Promovierenden der RWTH offen. )

Das komplette Veranstaltungprogramm finden Sie hier auf der Internetseite des CiL oder hier als pdf.

CiL-Kursprogramm für das WS 2011/12

08. August 2011 | von Harald Jakobs

Das neue Kursprogramm WS 2011/12 des Center for Innovative Learning Technologies (CiL), des eLearning-Zentrums der RWTH, ist erschienen. Von September bis Dezember bietet das CiL wieder zahlreiche Schulungen zum Lehr- und Lernportal L²P und verschiedenen eLearning-Themen an. Die einzelnen Termine finden Sie auf der Homepage des CiL unter dem Punkt “Veranstaltungen” oder online als PDF-Datei verfügbaren Flyer.

Die Kurse sind kostenlos und stehen allen Dozierenden und MitarbeiterInnen der RWTH offen. Die Kurse zu eTests sind zudem Bestandteil des Kursprogramms des Center for Doctoral Studies. Alle dort angemeldeten Promovierenden können daher die eTest-Kurse ebenfalls kostenlos besuchen.

Über die im Programm aufgeführten Themen und Termine hinaus nimmt das CiL gerne gesonderte Themen- und Terminwünsche entgegen. Schreiben Sie einfach eine E-Mail an info@cil.rwth-aachen.de.