Kategorien
Seiten
-

Blended Learning @ FB7

Schlagwort: ‘StudyCrowd’

Von L²P zu Moodle

08. Mai 2018 | von Harald Jakobs

Zum Sommersemester 2019 löst Moodle die aktuelle Lehr- und Lernplattform L²P als zentrales Lernmanagementsystem der RWTH Aachen ab. Dieser Wechsel erfolgt im Kontext der Digitalisierungsstrategie der Lehre. Darin hat sich die RWTH zum Ziel gesetzt, bis 2023 dauerhaft optimale Voraussetzungen für eine exzellente Lehre zu schaffen und mit dem flächendeckenden Einsatz digitaler Lehrformate den Kompetenzerwerb und den Lern- und Studienerfolg der Studierenden stärker zu fördern. Ein wichtiger Baustein ist dabei eine verbesserte Infrastruktur. Mit dem Umstieg auf Moodle steht den Lehrenden zukünftig eine Lernplattform zur Verfügung, die mehr Optionen bietet, innovative und zur jeweiligen Fachkultur passende digitale Formate umzusetzen. Neue Qualifizierungs- und Beratungsangebote sowie die Förderung des kollegialen Austauschs sollen zudem dazu beitragen, die Möglichkeiten der Plattform besser kennenzulernen und auszuschöpfen.Hydrologie

Die Open Source Plattform Moodle hat mit Kalender, Ankündigungen, E-Mailversand,  Dateibereitstellung, Videoeinbettung, elektronischen Selbsttests, Aufgaben (Pendant zum L²P-Übungsbetrieb), Gruppenbildung, Foren und einigen weiteren Funktionalitäten einen ähnlichen Funktionsumfang wie die aktuelle Plattform L²P. Darüber hinaus erlaubt die Plattform beispielsweise die Erstellung interaktiver Videos, Bilder und Präsentationen, eine an den Veranstaltungsthemen orientierte  Präsentation der Inhalte, Abstimmungen, Umfragen mit Verzweigungen, Terminvereinbarung, die Bindung der Sichtbarkeit von Inhalten an Voraussetzungen wie Datum oder erreichte Bewertung, die Definition von Abschlusskriterien für Aktivitäten im Lernraum sowie den gesamten Kurs und verfügt über eine bessere mobile Ansicht. Dank zahlreicher Plugins aus der Moodle-Community lässt sich die Plattform zudem vielfältig erweitern und individuell gestalten.
EG-WRRL

Weiterlesen »

Beta-Tester*innen für PDF-Annotationstool gesucht

27. Februar 2018 | von M. Wernerus

Die L²P Lehr- und Lernplattform der RWTH Aachen University sucht freiwillige Studierende, die ein Tool zur kollaborativen PDF-Annotation testen möchten.

Mit Hilfe des Tools können innerhalb eines PDF-Dokuments Markierungen gesetzt, Fragen gestellt sowie beantwortet werden. Das fertige Tool soll als Plug-in in die neue RWTH-Lernplattform Moodle eingebaut werden.

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail mit dem Betreff “Test PDF-Annotationstool”, inklusive Angabe des Namens.

Studi Crowd jetzt im L²P verfügbar

09. Juni 2015 | von Administrator

Bei Study Crowd handelt es sich um eine Applikation, die in bestehende L²P-Lernräume eingebunden werden kann. Mit Hilfe der App können Fragen zu Lernmaterialien für alle Lernraumteilnehmer sichtbar gestellt und beantwortet werden. Die Fragen können dabei an eine genau zu bestimmende Stelle innerhalb der Lernmaterialien plaziert werden, sodass direkt deutlich ist, worauf sich die jeweiligen Fragen und Antworten beziehen. Das Fragenstellen und -beantworten geschieht dabei unter einem Pseudonym. Eine kurze Demonstration der Funktionalitäten ist im obigen Video zu sehen.

Wenn Sie das Programm in Ihren L²P-Lernräumen (kostenlos) nutzen möchten, wenden Sie sich bitte per Mail an John Lammers.