Kategorien
Seiten
-

Blended Learning @ FB7

Schlagwort: ‘Veranstaltung’

Lunch Lehre am 22.06.2016

20. Juni 2016 | von Administrator

lunch_lehre_grafik_finalDas ExAcT lädt zum Lunch Lehre am 22.06.2016 von 12:15 bis 14:15 Uhr in den Ford-Saal im SuperC ein.

Der Lunch Lehre dient dem fachlichen Austausch zu Themen rund um die Hochschullehre, didaktische Konzepte und Erfahrungen aus der Praxis und richtet sich an alle Lehreinteressierten an der RWTH.

Beim kommenden Termin wird das Team vom Lehrstuhl für Informationsmanagement im Maschinenbau (IMA) zum Thema „Einsatz von Remote Laboren in der Ingenieurswissenschaftlichen Lehre an der RWTH Aachen“ vortragen.  Auch wenn das Thema zunächst sehr spezifisch erscheint, lassen sich durch einen Blick über den Tellerrand sicherlich auch interessante Denkanstöße für die Lehre in den Geistes- und Sozialwissenschaften finden.

Alle weiteren Informationen zum Lunch Lehre, sowie ein Link zur Anmeldung, finden sich auf der Webseite des ExAcT.

Talk Lehre am 29. Juni 2016

13. Juni 2016 | von Administrator
IMG_8752.jpg

Foto: Michael Heuters

Am 29. Juni 2016 findet von 13-18 Uhr der diesjährige Talk Lehre statt. Der Talk Lehre dient Lehrenden, Studierenden und allen Interessierten die Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion über aktuelle Trends.

Im Fokus der diesjährigen Veranstaltung steht das Thema Qualitätsmanagement in der Lehre. Als externer Referent wird Prof. Philipp Pohlenz von der Otto von Guericke Universität Magdeburg einen Vortrag zum Thema „Qualitätsmanagement in Lehre und Studium ­– Herausforderungen und Lösungen“ halten.

Neben weiteren Beiträgen zum Thema Qualitätsmanagement gibt es eine Postersession und die Preisverleihung der RWTH Lecturer 2016. Abgeschlossen wird das Programm von einer Podiumsdiskussion.

Das vollständige Programm mit allen teilnehmenden Projekten ist online verfügbar. Um Anmeldung zum Talk Lehre wird bis zum 22.06.2016 unter talklehre@rwth-aachen.de gebeten.

 

Online-Event: “Wie verändert Videoeinsatz die Lehre?”

10. Februar 2016 | von Administrator

podiumAm 14. Februar 2016 um 14 Uhr veranstaltet e-teaching.org eine Online-Diskussion zum Thema Videoeinsatz in der Lehre. Vier Teilnehmer diskutieren mittels Adobe Connect ihre Ansichten.

Die RWTH ist mit Prof. Heribert Nacken, Rektoratsbeauftragter für Blended Learning, vertreten. Weitere Gäste sind Prof. Ralf Schlauderer von der FH Weihenstephan-Triersdorf, André von Zobeltitz von der Universität Hannover sowie Selma Güney, Referentin für Holschulpolitik im AStA der Universität Münster.

Der Link zum Virtuellen Veranstaltungsraum wird kurz vor Beginn der Veranstaltung hier freigeschaltet.

 

ExAcT Lunch Lehre am 17.02.2016

04. Februar 2016 | von Administrator

lunch_lehre_grafik_finalDer nächste Lunch Lehre findet am 17.02.2016 von 12:00 bis 14:00 Uhr im Gästehaus Königshügel statt.

Der Lunch Lehre dient dem fachlichen Austausch zu Themen rund um die Hochschullehre, didaktische Konzepte und Erfahrungen aus der Praxis.
Beim kommenden Termin werden Referenten der Serviceeinheit Medien für die Lehre über “Möglichkeiten und Strategien der Integrierung von Medien in die universitäre Lehre” berichten.
Um Anmeldung auf der ExAcT Webseite wird gebeten.

Lunch Lehre mit Beitrag aus der Philosophischen Fakultät

04. November 2015 | von Administrator

lunch_lehre_grafik_finalFr. Dr. Giercke-UngermannACHTUNG: Termin und Location geändert!

Der nächste Lunch Lehre findet am 11. November 2015 von 12.15-14.15 Uhr im Generali-Saal im Super C (6. Etage) der RWTH Aachen University (Templergraben 57, 52062 Aachen) statt!

Der Lunch Lehre dient dem fachlichen Austausch zu Themen rund um die Hochschullehre, didaktische Konzepte und Erfahrungen aus der Praxis.

Beim kommenden Lunch Lehre wird Frau Dr. Annett Giercke-Ungermann vom Institut für Katholische Theologie ihr ETS-Projekt „Die Wiege des Wissens – Gamification in der universitären Lehre“ vorstellen. Im Rahmen des Projekts wurde eine webbasierte Lehr- und Lernplattform geschaffen, die sich den Studierenden wie ein online-Rollenspiel darstellt. Dort können spielerisch die Inhalte der Vorlesung vor- und nachbereitet werden. Das System findet sich online unter dem Namen Induriel.

Neben Frau Giercke-Ungermann konnte im vergangenen Jahr übrigens bereits ein anderes Projekt aus der Katholischen Theologie durch ETS gefördert werden: Prof. Simone Paganini  hat seine Lehrveranstaltung zum Thema Bibelhebräisch in Form eines Online-Kurses umgesetzt.

Die Anmeldung zum ExAcT Lunch Lehre finden Sie hier auf unserer ExAcT-Website!

Podiumsdiskussion “Medienwandel = Demokratiewandel?!”

24. September 2015 | von Administrator

Heute findet im Internationalen Zeitungsmuseum in der Aachener Pontstraße eine Podiumsdiskussion statt. Unter dem Titel “Medienwandel = Demokratiewandel?!“geht es um die Folgen der Digitalisierung des Medienverhaltens.

Auf dem Podium diskutiert unter anderem Dr. Thorsten Junge vom Institut für Erziehungswissenschaft. Weitere Teilnehmer auf dem Podium sind Alexander Vogt, Medienpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion und Mitglied im Rundfunkrat des WDR, Thomas Thelen, stellvertretender Chefredakteur der Aachener Zeitung, Christian Scholz, Blogger aus Aachen, sowie Nina Krüsmann, freie Journalistin. Moderiert wird das Podium von der SPD-Landtagsabgeordneten Daniela Jansen.

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung finden sich online.

 

Talk Lehre 2015

08. Juli 2015 | von Administrator

Am 24.6.2015 fand der diesjährige Talk Lehre statt und bot Gelegenheit zum Austausch rund um das Thema Digitalisierung der Hochschullehre. Im mittlerweile fünften Jahr hat sich die Veranstaltung an der RWTH etabliert.

Auch die Philosophische Fakultät war beim Talk Lehre vertreten – u.a. mit Prof. Simone Paganini vom Institut für Katholische Theologie, der das Projekt „QIQAJON – Bibelhebräisch-Lernen goes mobile“ vorstellte, das im vergangenen Jahr mit Hilfe einer ETS-Förderung gestratet werden konnte. Der Vortrag wurde auf Video aufgezeichnet.

Alle Vortragsfolien des Talk Lehre sind mittlerweile online verfügbar.

Gute Hochschullehre im Austausch: „ExAcT Lunch Lehre“ an der RWTH

27. Oktober 2014 | von Dirk Nettelnbreker

lunch_lehre_grafik_finalHaben Sie Interesse, sich mit Kolleginnen und Kollegen über die neuesten Lehr- und Lernformen sowie didaktische Konzepte auszutauschen?

Am Mittwoch, den 05.11.2014, lädt das ExAcT-Team Sie von 11.30-13.00 Uhr ins Gästehaus Königshügel zum „Lunch Lehre“ ein. Hier erhalten Sie die Möglichkeit zum Austausch über aktuelle Innovationen für eine gute Hochschullehre.

Referent für den nächsten Lunch Lehre ist Prof. Dr. Cramer von der RWTH.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Symposium zu elektronischen Prüfungen

13. Oktober 2014 | von Dirk Nettelnbreker

epsIm Rahmen des Blended-Learning Konzepts unterstützt die RWTH Aachen auch die Einführung von computerbasierten Prüfungen (elektronische Prüfungen, ePrüfungen). ePrüfungen sind auch in der bundesweiten Hochschullandschaft ein relevantes Thema. Daher veranstaltet die RWTH Aachen gemeinsam mit dem studiumdigitale der Goethe Universität Frankfurt, unterstützt vom Stifterverband, am 8. Dezember 2014 das erste bundesweite e-Prüfungs-Symposium “ePS”. Experten und Interessierte aus der Hochschullehre, -verwaltung, -recht und -didaktik treffen sich an diesem Tag im Super C und ZuseLab für einen Austausch und Abgleich. Keynotes werden gehalten von Herrn Dieter Huth (Betreiber der PC-Hall der Universität Duisburg-Essen, seit kurzem Leiter des ZIM an der Bergischen Universität Wuppertal) und Herrn Matthias Holzer (Institut für Didaktik und Ausbildungsforschung in der Medizin, LMU München).