Kategorien
Seiten
-

Blended Learning @ FB7

Schlagwort: ‘Workshop’

ExAcT sucht Studierende

18. April 2016 | von Administrator

logo_exactIm Rahmen des Qualifizierungsprogramms für Lehrende führt das ExAcT eine Bedarfserhebung mit Studierenden durch. Es soll erfasst werden, was Studierende von den Lehrenden erwarten und an welchen Stellen sie Potenzial für Verbesserung sehen.

Die Workshops finden am 31.05. und 1.06. im Technologiezentrum am Europaplatz statt. Als zusätzlichen Anreiz verlost das ExAcT unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern vier Amazon-Gutscheine im Wert von 25,- €

Um einen möglichst breiten Einblick in die Bedürfnisse der Studierenden zu erhalten, werden Teilnehmer aus allen Fachbereichen gesucht. Zur Anmeldung oder bei Rückfragen melden Sie sich bitte bei Frau Gesa Horn.

 

ExAcT: Blended Learning Winter School

25. Januar 2016 | von Administrator

Schneeflocken ExAcTDas Center of Excellence in Academic Teaching (ExAcT) bietet vom 24.02.2016 bis zum 26.02.2016 die dreitägige Blended Learning Winter School an. Unter anderem berichten im Rahmen der Veranstaltung fünf Referenten über gute didaktische Konzipierung von Lehrveranstaltungen, Erfahrungen mit Audience Response Systemen, E-Prüfungen und den Einsatz von Lehrvideos.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der RWTH. Alle weiteren Informationen sowie ein Link zur Anmeldung finden sich auf dem Blog des ExAcT.

Workshop zur Erstellung von Lehrvideos

21. Januar 2016 | von Administrator

avmzlogo kleinDas Audiovisuelle Medienzentrum der Medizinischen Fakultät bietet zwischen dem 22.02. und 9.3.2016 zum zweiten Mal einen Workshop zur Erstellung von Lehrvideos an.

Der Kurs richtet sich an Mitarbeiter der RWTH, die zukünftig Lehrvideos in ihren Veranstaltungen einsetzen möchten. Im Verlauf des Workshops wird von den Teilnehmern die Erstellung eines Videos von der Planung über die Dreharbeiten bis hin zur Postproduktion beispielhaft durchgeführt.

Der Kurs umfasst fünf Tage Präsenzzeit, hinzu kommen eigenständig zu bearbeitende Aufgaben. Eine dateilliertere Beschreibung des Workshops findet sich hier und ein Ablaufplan des Kurses ist hier zu finden.

Als kleine Vorgeschmack lassen sich die Ergebnisse des letzten Workshops online ansehen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 3.2.2016 beim avmz, die Teilnahme ist kostenlos.

CiL-Workshop zu semesterunabhängigen und anonym zugänglichen L²P-Lernräumen

08. Dezember 2015 | von Harald Jakobs

Auf Einladung des CiL versammelten sich am 5. November 2015 die Blended Learning-Ansprechpartner_innen der Fakultäten und Vertreter_innen der Fachschaften zu einem Workshop zu semesterübergreifenden und anonym zugänglichen Lernräumen in L²P. Anlass für den Workshop war der bereits häufiger von L²P-Nutzer_innen an das CiL herangetragene Wunsch nach Lernräumen ohne Semesterbindung sowie nach der Möglichkeit, z.B. Lernmaterialien im Sinne einer besseren Sichtbarkeit der Lehre einem weltweiten Publikum ohne den üblichen L²P-Login zugänglich zu machen.

semesterunabhaengige-lernraeumeDer Leiter des CiL, Prof. Dr. Ulrik Schroeder, erläuterte den Teilnehmer_innen in einer einführenden Präsentation die bisherigen Überlegungen und welche Ebenen bei der Umsetzung semesterunabhängiger und (in Teilen) weltweit zugänglicher Lernräume zu berücksichtigen sind. So ist eine für die semesterunabhängigen Lernräume zu klärende Frage, ob es wie bei den Standardlernräumen eine Anbindung an CAMPUS gibt, die sowohl das Anlegen von Lernräumen als auch das Buchen von Teilnehmer_innen beeinflusst. Bei den anonym zugänglichen Lernräumen ist zu klären, welche Bereiche eines Lernraums für weltweiten Zugriff geöffnet werden können und sollen.

Weiterlesen »

Aachener Didaktiktag am 28. November

17. November 2014 | von Administrator

Didaktiktag_Logbuch-300x224Am 28. November veranstaltet das FachdidaktikForum der RWTH erstmal den Aachener Didaktiktag. Neben einem Fachvortrag von Prof. Dr. Stefan Aufenanger zum Einsatz von Tablets in Schulen finden zahlreiche Workshops u.a. aus den Fachgebieten Biologie, Chemie, Deutsch, Geschichte/Politik, Informatik, Mathematik, Physik, Religion, Wirtschaft(spädagogik) statt.

Weitere Informationen finden sich hier.

 

Workshop: Social Software in der Hochschullehre

06. Juni 2013 | von s.kohlhase

Hier ein Hinweis für Kurzentschlossene: Am 13. Juni 2013 findet an der Universität Duisburg-Essen von 10:00 bis 16:00 Uhr ein Workshop zum Thema „Social Software in der Hochschullehre“ statt. Die Veranstaltung ist Teil des Projekts E-Learning NRW und sieht eine Kombination aus Vorträgen und selbstständigem Arbeiten in Kleingruppen vor. Die Vorträge werden von Referentinnen und Referenten verschiedener Hochschulen gehalten, sie befassen sich schwerpunktmäßig mit der Integration von Social Media in der Hochschullehre sowie der Präsentation ausgewählter Praxisbeispiele. Zum Abschluss des Workshops werden in kleinen Arbeitskreisen eigene Ideen zur Social Media Integration generiert und in einer anschließenden Ergebnisdiskussion vorgestellt. Detaillierte Informationen zum Programm sowie einen Link zur Anmeldung finden Sie hier auf der Internetseite der Veranstaltung.